HomeReisenMehrtagesfahrtenHerbstferienwoche Stubaital 6. – 11. Oktober 2020

Herbstferienwoche Stubaital 6. – 11. Oktober 2020

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

StubaitalHerbstzeit in den Alpen!
Das Stubaital, umgangssprachlich kurz das Stubai genannt, ist das grösste Seitental des Wipptals und ist das Haupttal der Stubaier Alpen im österreichischen Bundesland Tirol. Es erstreckt sich vom vergletscherten Alpenhauptkamm 35 km in nordöstlicher Richtung bis in die Nähe der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Um 1400 wurde die Grossgemeinde Stubai in fünf kleine Gemeinden gegliedert: Telfes, Schönberg, Mieders, Fulpmes und «im Tal».

1. Tag St.Peterzell – Herisau – St. Gallen – Dornbirn – Bödele – Mellau – Hochtannbergpass – Warth – Lechtal – Reutte – Heiterwang «Mittagessen» – Fernpass – Holzleiten – Telfs – Innsbruck – Fulpmes «Zimmerbezug für 5 Nächte im Hotel Brugger»

 

HotelBrugger2.-5.Tag Abwechslungsreiche Ausflüge in der Umgebung wie: Gschnitztal, Stubaier Gletscherwelt, Schmirntal, Pfitschtal-Sterzing, Innsbruck mit Skisprungschanze etc.

6. Tag Fulpmes – Kematen – Silz – Imst – Landeck – Patznauntal – Galtür – Silvretta Hochalpenstrasse – Bieler Höhe «Mittagessen» – Gaschurn – Schruns – Bludenz – Feldkirch – St.Gallen – Herisau – St.Peterzell

 

 


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im Luxuscar
  • 5 Übernachtungen mit HP
  • Diverse Ausflüge inkl. Mautgebühren
  • Bergbahnen Stubaital
  • Steuern und Taxen

Achtung ID nicht vergessen

Preis: 6 Tage HP 740.–

Hermann Bösch AG

Dorf 44
9127 St. Peterzell
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +41 (0) 71 377 11 66
Fax: +41 (0) 71 377 13 81

 

 

 

Für die Jungen und Junggebliebenen

Europapark2020

Europapark Rust 
6. April 2020
3.August 2020
12. Oktober 2020
27. Dezember 2020

Erwachsene:Fr. 95.-

Kinder:        Fr. 85.-

 

Klassiker: Wanderferien Insel Elba

Elba2015Wandern Insel Elba 23.Mai .bis 30. Mai

Natur, Kunst und jahr- tausendalte Kultur in einem Mikrokosmos von 224 km2 schaffen eine einmalige Atmosphäre.

Go to top