HomeReisenMehrtagesfahrtenWanderferien Insel Elba 20. bis 27. Mai 2017

Wanderferien Insel Elba 20. bis 27. Mai 2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Elba2015Isola d’Elba

Die Geschichte hat die Insel Elba zur Schaubühne grosser Ereignisse ausersehen: Keine Zivilisation der Vergangenheit, welche ihr nicht ihre unauslöschlichen Spuren eingeprägt hätte! Natur, Kunst und jahrtausendalte Kultur in einem Mikrokosmos von 224 km2 schaffen eine einmalige Atmosphäre, lassen beeindruckende Szenarien – Frucht des Zusammentreffens verschiedener Völkergruppen – wieder aufleben.
1. Tag St. Peterzell – St. Gallen – San Bernardino – Bellinzona – Chiasso – Milano – Piacenza – La Spezia – Livorno – Piombino (mit Fähre nach Portoferraio) – Lido di Capoliveri, Zimmerbezug im Hotel Antares.
2.–7. Tag Täglich geführte Wanderungen. Wir beginnen mit der Einführungswanderung auf der Halbinsel des Monte Calamita. Über den Ostteil und das Herz der Insel (Mittelteil) führen uns die Wege auch in das Granitmassiv des Monte Capanne (1019 m.ü.M.) im Westteil. Die Tagesetappen richten sich nach dem Leistungsvermögen der Gruppe. Die Tageswanderungen sind oftmals unterteilt. Es können auch nur einzelne Etappen absolviert werden.
8. Tag Heimreise via Portoferraio – Piombino – Livorno – Pisa – Genua – Mailand – Lugano – San Bernardino – St. Gallen.
Unsere Leistungen:
  • Fahrt im Luxuscar
  • 7 Übernachtungen mit HP
  • Wanderleitung/-führung
  • Überfahrt auf die Insel
  • Strassengebühren, Steuern und Taxen
 

8 Tage Preis:  HP 1080.–

hafen Poggio capanne
weitere Informationen: http://www.elbalive.de      

 

Hermann Bösch AG

Dorf 44
9127 St. Peterzell
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +41 (0) 71 377 11 66
Fax: +41 (0) 71 377 13 81

 

 

 

Für die Jungen und Junggebliebenen

Europapark2016

Europapark Rust 
19. April 2017
7. August 2017
9. Oktober 2017
28. Dezember 2017

Erwachsene:Fr. 93.-

Kinder:        Fr. 83.-

 

Klassiker: Wanderferien Insel Elba

Natur, Kunst und jahr- tausendalte Kultur in einem Mikrokosmos von 224 km2 schaffen eine einmalige Atmosphäre.

Go to top